Consejero

  • Geschichtliche Entwicklung


    Früher war der Consejero der ständige formelle Vertreter des Rey bzw. des Principen. Heute ist die Berufung in den Consejero del Reino die höchste königliche Ehre und kommt einem Adelstitel gleich. Bürger die zum Consejero ernannt werden, behalten diesen Titel - mit Ausnahme der Aberkennung durch den Rey - über den Tod hinaus. Sie bilden zusammen ein Gremium, das den König beratend zur Seite steht ohne über direkten politische Einfluss zu verfügen.


    Derzeitiger Stand


    Aktuell wurde der Rang des Consejero erst einmalig vergeben. Dies war unter Princesa Catalina der Fall. Sie ernannte im Jahr 2012 den damaligen Presidente de Principado, Juarez Curbain zum Consejero. Dieser Akt wurde im Jahr 2021 nochmals unter Rey Emilio I. bekräftigt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!