Das große Kartengedöns Vol. 2

  • Nein, auch "ß" wurde nicht angenommen. Und danke


    In Nordhanar haben wir bei einem Gespräch über euch Darusien ins Gespräch gebracht, dass eine Art sozialistisches Spanien darstellt und Teil der sozialistischen Internationale ist. Demnach könnte bei Barnstorvias Wegfall etwa eine Dynamik mit einem nachbarschaftlichen Verhältnis entstehen, wonach ihr in einem kalten Krieg Szenario befindlich seid, wenn euch danach ist. Darusien ist derzeit dort zu finden. Hier etwas von der Ausgestaltung. Darusien ist derzeit nur reserviert, könnte also potentiell noch umziehen.

  • Für uns wäret ihr als Nachbarn willkommen. Ohne CartA-Regeländerung etc. pp. Es handelte sich ja dann um die Reaktivierung einer Nachbarschaft, die wir schon einmal hatten.

    Und falls ihr noch die Karten eurer Inseln habt, die wir mal angefertigt haben, dann könnt ihr diese Inseln nach erfolgter Eintragung nach eurem Wunsch umändern.

  • Grundsätzlich werden wir unser Staatsgebiet so oder so anpassen.

    211-sig-trans-klein-png


    Erster Presidente des Principados
    Juni 2011 - März 2012


    Gobernador (Gouverneur) de Tierra Para
    Seit 29. November 2012


    Mitglied der Dirección Artística (Spielleitung)


    Consejero (Hofrat) des Principado's
    18. März 2012 - März 2013


    Sprecher des InterMicronational Olympic Committee (IMOC)
    Januar 2012 - Februar 2016


    Im Adelsstand des Consejero de Reino

    seit dem 12. März 2021

  • Auch wenn das Staatsgebiet umgeändert wird wäre ich eher für eine entsprechende Eintragung beim IL. Letztendlich hat mich der Kartenentwurf von Juarez schon dahingehend gebracht, dass dies bei der Lage beim IL am einfachsten zu übernehmen wäre. Dieser sollte nur an die CartA angepasst werden, da es bisher eine unbekannte Fläche als Grundlage hat. Es macht für mich einfach mehr Sinn wenn wir auch eine wirkliche Außenpolitik betreiben könnten. Ansonsten haben wir nicht mehr sonderlich viele Verbindungen an die Außenwelt. Kulturell gibt es/ kann es Ähnlichkeiten zum IL geben. Das ist jetzt nicht einmal sonderlich weit hergeholt. Auch die Platzproblematik wäre dort kein sonderlich großes Problem.


    Mayabeque würde ich - das ist mir mittlerweile sehr wichtig - auch nicht als ein Hinderungsgrund einer Eintragung sehen. Das Städtenamen ähnlich klingen lässt sich nun mal nicht (immer) vermeiden. Jedenfalls habe ich mir diese selber zusammengestellt in dem ich Städtenamen von Marokko abgewandelt habe. Sollte es diesbezüglich Probleme geben, wäre ich gerne bereit zu Gunsten des großen ganzen, darauf zu verzichten und diese nochmals zu überarbeiten. Auch wenn Juarez dann eine neue Karte erstellen müsste. Wenigstens ist die Landesform dahingehend einfach und kann nahezu an jede Küste angepasst werden.


    Letztendlich möchte ich aber auf einer Karte verzeichnet sein selbst wenn die Administration da einen anderen Kartenplatz favorisiert. Immerhin ist die Außenpolitik das Salz in der Suppe.

  • Ich schaue mir das ganze mal an ob und wie ich den "alten" Kartenlosenentwurf von mir auf eine Fläche übernehmen kann. Dann dürfte sich auch die weitere Diskussion einfacher gestalten.

    211-sig-trans-klein-png


    Erster Presidente des Principados
    Juni 2011 - März 2012


    Gobernador (Gouverneur) de Tierra Para
    Seit 29. November 2012


    Mitglied der Dirección Artística (Spielleitung)


    Consejero (Hofrat) des Principado's
    18. März 2012 - März 2013


    Sprecher des InterMicronational Olympic Committee (IMOC)
    Januar 2012 - Februar 2016


    Im Adelsstand des Consejero de Reino

    seit dem 12. März 2021

  • Das war der Entwurf für die Kartenlose simulation die Carlos meint:



    Wie man unschwer erkennt, wären die Inseln und damit der Archipel reduziert und neu angeordnet worden. Der Stiefel des alten "OIK"- Tierra Paras wäre in abgeänderter Form übernommen worden.


    Die Karte von Mayabeque ist bereits veröffentlicht.

    211-sig-trans-klein-png


    Erster Presidente des Principados
    Juni 2011 - März 2012


    Gobernador (Gouverneur) de Tierra Para
    Seit 29. November 2012


    Mitglied der Dirección Artística (Spielleitung)


    Consejero (Hofrat) des Principado's
    18. März 2012 - März 2013


    Sprecher des InterMicronational Olympic Committee (IMOC)
    Januar 2012 - Februar 2016


    Im Adelsstand des Consejero de Reino

    seit dem 12. März 2021

  • Nein, dazu bin ich noch nicht gekommen.

    211-sig-trans-klein-png


    Erster Presidente des Principados
    Juni 2011 - März 2012


    Gobernador (Gouverneur) de Tierra Para
    Seit 29. November 2012


    Mitglied der Dirección Artística (Spielleitung)


    Consejero (Hofrat) des Principado's
    18. März 2012 - März 2013


    Sprecher des InterMicronational Olympic Committee (IMOC)
    Januar 2012 - Februar 2016


    Im Adelsstand des Consejero de Reino

    seit dem 12. März 2021

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!